Toyota Supra 2019

Toyota Supra: Die Legende kehrt 2019 zurück

Auf dem diesjährigen Goodwood Festival of Speed feiert der Toyota Supra seine Weltpremiere. Die Legende kehrt schließlich offiziell im ersten Halbjahr 2019 zurück.

Bereits im Frühjahr 2018 wurde auf dem Genfer Automobilsalon die Rückkehr des Toyota Supra bekanntgegeben. Seither ist die Begeisterung für das Automobil etwas abgefallen. Um wieder an die Neuauflage des Stückes Automobil- und Tunergeschichte zu erinnern wird auf dem Goodwood Festival of Speed das Fahrzeug wieder ausgestellt.

Dass gerade Goodwood, welches zwischen 12. Und 15. Juli abgehalten wird, für diesen Zweck auserkoren wurde, überrascht wenig. Autobegeisterte aus aller Welt reisen zum britischen Motorsporttreffen. Chefingenieur Tetsuya Tada und Testfahrer Herwig Daenens werden den Prototypen des Toyota Supra über die legendäre Bergstrecke prügeln.

Neben dem Prototypen wird ebenfalls der Toyota TS050 Hybrid zu sehen sein. Der 1.000 PS starke Hybrid-Bolide hat das 24-Stunden-Rennen von Le Mans für sich entschieden und damit die Zuverlässigkeit des Fahrzeugs eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Toyota Supra 2019

Toyota Supra Release: Erstes Halbjahr 2019

In der ersten Jahreshälfte des Jahres 2019 dürfen eingefleischte Supra-Fans den Geldbeutel zücken, denn laut Toyota soll der Sportwagen dann an den Start gehen. Welchen Preis der japanische Automobilhersteller aufrufen wird, ist derzeit noch nicht klar. Sicher ist auf jeden Fall, dass man auf das altbewährte Antriebskonzept zurückgreift: Ein Sechszylinder-Frontmotor gepaart mit Heckantrieb werden das Fahrzeug antreiben und damit besonders viel Sportlichkeit suggerieren.

396 views